Schlagwort-Archiv: mark billingham

Lügen der Anderen

“Die Lügen der Anderen” von Mark Billingham

Drei urlaubende Paare, ein Mord. Und alles, was der Leser weiß, ist: Einer der sechs Protagonisten war es. Bis zum Schluss werden Verdachtsmomente gestreut und wieder aufgekehrt, jedesmal, wenn die Lösung ganz nah scheint, zerfällt sie wieder in ihre Einzelteile.

Erzählt wird die Geschichte aus der jeweiligen Sicht der sechs Protagonisten plus dem Ermittler in Amerika, wo der Mord stattfand, und der Ermittlerin in England, wo die Protagonisten wohnen.

Nach dem Urlaub bleiben die drei Paare in Kontakt und laden sich gegenseitig zum Essen ein. Am letzten Urlaubsabend war das Mädchen verschwunden, was dazu führt, dass bei jedem Treffen die einigermaßen ausgelassene Stimmung von der Frage nach dem Mädchen überschattet wird.

Jede der sechs Personen lässt uns an ihren Gedanken teilhaben. Nach und nach lernen wir die Ansichten und Probleme jedes Protagonisten kennen und bilden uns eine Meinung zu seinem oder ihrem Verhalten. Meistens beinhaltet diese Meinung, dass etwas an der Person merkwürdig ist, dass sie sich anders verhält, als man es erwarten würde.

Und dann erhalten wir Einsicht in die Gedanken des Mörders. Wem sehen diese Gedanken ähnlich? Sie würden zu jedem passen. Mist. Da bekommt man die Gelegenheit, den Mörder zu enttarnen und versagt kläglich. Kein Wunder, dass der Ermittler in Florida deprimiert ist. Immerhin ist die englische Ermittlerin sehr gut bei der Sache und erkennt die Zusammenhänge in einer angenehmen Geschwindigkeit. Kein An-den-Kopf-Fassen, weil Verknüpfungen ignoriert werden. Sehr schön.

Aber wer war es denn nun?

412 Seiten und erst auf Seite 371 nähern wir uns der Lösung. Nun wissen die anderen Paare etwas, das wir nicht wissen, doch wird ihnen dieses Wissen helfen?

Natürlich nicht.

Ein unglaublich thrilliges, schnelllesiges Buch, bei dem sich die Frage „Stopfe ich es für unterwegs in die Handtasche, obwohl es dick und schwer ist?“ selbst beantwortet.

Natürlich.

 

Lügen der Anderen 2

“Die Lügen der Anderen” ist im Atrium Verlag erschienen und für € 19,99 im Buchhandel erhältlich.